Das Levelsprogramm

Level 1 bis Level 4 bilden sind die Basis der Parelli Ausbildung. Wenn du Level 4 erreicht hast, kannst du damit beginnen, dich zu spezialisieren. Unter Beachtung deiner natürlichen Prinzipien, kannst du dann in den Turniersport gehen, Jungpferde starten, Showauftritte leisten oder einfach nur „sein“. Danach folgen die Level 5-10. Diese werden verliehen.


 

10Level_1

Level 1 – Partnerschaft

Hier geht es um Sicherheit und Kommunikation.

Du wirst lernen, eine gemeinsame Sprache mit deinem Pferd zu entwickeln und dir den Respekt deines Pferdes bei der Bodenarbeit am 3,7 m Seil zu holen.

Indem du die 7 Spiele mit deinem Pferd On Line (am Boden am Seil) spielst, wirst du lernen, wie du Pferde „lesen“ kannst und wie einfach es ist, eine starke Beziehung, basierend auf Liebe, Kommunikation und Führungsqualitäten, zwischen Mensch und Pferd aufzubauen.

Level 2 – Harmonie

Hier geht es um Vertrauen und Spass. Im Level 2 wirst du mit dem zweiten Savvy (Lernbereich) von Parelli bekannt gemacht: Dem FreeStyle Reiten. Du wirst lernen, dass ohne ständigen Zügelkontakt zu reiten hifreich ist, damit dein Pferd lernt, mehr Eigenverantwortung zu übernehmen, sich selbst zu kontrollieren und sich so besser zu entspannen.

Ausserdem wirst du deine Kenntnisse von On Line am 7m Seil weiter ausbauen und ein noch tieferes Verständnis dafür entwickeln. Du wirst erstaunt sein, wieviel Spass es macht, mit deinem Pferd am Boden zu spielen.

Level 3 – Verfeinerung

10Level_2

Hier geht es um vertiefte Fähgigkeiten und Genauigkeit. Es geht auch um fortgeschrittene Konzepte von On Line und FreeStyle; und du wirst den dritten Lernbereich Savvy von Parelli kennenlernen: Liberty. Dies ist der ultimative Test für Vertrauen und Verbundenheit. Wenn du mit deinem Pferd am Boden ohne Halfter und Seil spielst, dann bleibt nur eines übrig: Die Wahrheit!

Die Beziehung, das Wissen und die Verfeinerung, welche du in Level 3 erfährst und erlernst, werden dich auf eine Stufe bringen, von der die meisten Leute nur träumen können.

 

Level 4 – Vielseitigkeit

Schlussendlich, im Level 4, dreht sich alles um das Fundament für Performance und Professionalität. Hier entwickelst du alle vier Savvys (Lernbereiche) zum spektakulären Level eines Experten. Das vierte Savvy heisst Finesse – die Kunst mit Versammlung und Kontakt zu reiten. Dies richtig gut zu können, ist etwas vom Schwersten, was man mit Pferden mache kann.

mehr unter:
Parelli Instruktoren Europa